SUCHE
  • 1
    Brachttal
    Bürgermeister Wolfram Zimmer bringt Haushaltsentwurf 2019 ein
    Brachttal (erd). Das gab es in Brachttal noch nie. Bürgermeister Wolfram Zimmer hat bereits im September den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr eingebracht. Der Ergebnishaushalt 2019 hat ein Volumen von 10,3 Millionen Euro. Und er weist einen Überschuss von 94 165 Euro aus. Der Finanzhaushalt plant mit rund 824 000 Euro Volumen und einer Nettoneuverschuldung von rund 374 000 Euro. Die Grundsteuer soll unverändert bei 540 Prozent liegen.
  • 2
    Birstein
    Vereinsgründung mit vorerst sieben Mitgliedern
    Birstein-Kirchbracht (yg). Im September haben sich sieben Personen zusammengefunden und den Verein „Der Naturkindergarten Lämmerschlupp“ gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern zählen Nicole Krauthan (Vorsitzende) und Christian Krauthan (Kassenwart) von der Bioland Schäferei Krauthan in Kirchbracht sowie Hadmut Hahnen aus Brachttal (stellvertretende Vorsitzende) und Davina März (Schriftführerin) aus Kirchbracht. Unterstützt wird der Vorstand von Eva Leitzgen, der Vorsitzenden des Kneipp-Vereins Birstein, vom Scheffehof in Kirchbracht. Weitere Mitglieder sind Christel Rixecker aus Spielberg und Jutta Herold aus Biebergemünd. Die Eintragung des Vereins in das Vereinsregister soll aller Voraussicht nach diesen Oktober vollzogen werden.
  • 3
    Langenselbold
    Urban Priol blickt in der Klosterberghalle auf die eigene Bühnenkarriere zurück
    Langenselbold (ag). 16 Jahre Kohl, sieben Jahre Schröder und jetzt Merkel. Dazwischen Elchtest, Mauerfall und die Einführung des Privatfernsehens. Genug Stoff für Urban Priol, in seinem neuen Programm „gesternheutemorgen“ auf seine 35-jährige Karriere zurückzublicken. Am Samstag gastierte der Aschaffenburger Star-Satiriker und Meister der halb verschluckten Pointen in Langenselbold. Das Publikum in der restlos ausverkauften Klosterberghalle zeigte sich vom mehr als zweistündigen Rundumschlag auf Trump, Nahles und Seehofer begeistert.
  • 4
    Altkreis Schlüchtern
    Philipp Merz ist Steinauer Katharinenmarktmeister
    Steinau (bak). Der Apotheker Philipp Merz ist der 44. Katharinenmarktmeister in Steinau. Er steht dabei in einer ganz besonderen, persönlichen Tradition. Hatte doch seine Mutter Gyla Merz, ebenfalls Apothekerin, das Amt im Jahr 2000 inne.
  • 1

    Rodenbach (alt). Der SSC Hanau-Rodenbach lockte am Samstag mit drei Läufen in den Rodenbacher Forst: einem Zehn-Kilometer-Lauf, laut Ausschreibung „Schnellster Zehner“, einem Fünf-Kilometer-Lauf und einem...

  • 1
    Wächtersbach
    Jahreskonzert des Jugendgospelchors Honey Crew in der evangelischen Kirche
    Wächtersbach (dl). Egal ob es darum geht, den Teufel auszusperren oder im Gottvertrauen niemals aufzugeben – „Never Give Up“, diesen jungen Talenten von der Honey Crew vertraut man, möcht man es glauben, dass wir mit Gottes Hilfe so stark sind, alle Hindernisse in unserem Leben aus dem Weg zu räumen. Der Jugendgospelchor Honey Crew füllte beim Jahreskonzert mit den derzeit nur 14 Stimmen den Kirchenraum der evangelischen Kirche voll und ganz aus.
  • 2
    Flörsbachtal
    „Lahadder Kier“ beginnt mit dem Aufstellen des Kirbbaums
    Flörsbachtal-Lohrhaupten (hs). Mit dem Aufstellen des Kirbbaums begann am Samstag die „Lahadder Kier“. Allerdings war dieser Beginn nur symbolisch. Denn bereits am Freitagabend kam die Jugend zu ihrem Recht, als DJ „Seb“ Charge ordentlich einheizte. Nach diesem heißen Auftakt stand am Samstag die Tradition im Vordergrund. Da schlug nämlich die Stunde der Kirbburschen und Kirbmädchen.
  • 3
    Gründau
    Feuerwehr Hain-Gründau begeistert mit Musik, Essen und Geselligkeit
    Gründau-Hain-Gründau (hac). Die Feuerwehr Hain-Gründau hatte eingeladen und zahlreiche Besucher folgten: Am Wochenende feierten die Brandbekämpfer mit den Hain-Gründauern gemeinsam ihr Oktoberfest in der Mehrzweckhalle. Neben Geselligkeit stand dabei vor allem die Musik im Mittelpunkt.
  • 4
    Linsengericht
    Sechstes Großenhäuser „Grumbernfest“ mit Musik, Spaß und vielen Leckereien
    Linsengericht-Großenhausen (jol). Bereits zum sechste Mal hatten die Großenhäuser Ortsvereine zum „Grumbernfest“ auf den Festplatz am Rande des Ortes eingeladen. Carsten Müller freute sich am Samstag, zahlreiche Besucher zur Eröffnung begrüßen zu können, die sich gerne vom Gesang des kleinen „Wirbelwinde“ aus dem Kindergarten begeistern ließen. Nur der Regen am Abend trübte etwas die gute Stimmung.
  • 5
    Main-Kinzig-Kreis
    Emeritierter Fuldaer Geistlicher am Samstag im Alter von 89 Jahren gestorben
    Fulda/Hofgeismar (bpf). Der emeritierte Fuldaer Weihbischof Johannes Kapp, der das Bistum Fulda über Jahrzehnte entscheidend mitgeprägt hat, ist am Samstag, 22. September, in Kassel im Alter von 89 Jahren verstorben. Er stand im 65. Jahr seiner Priesterweihe und im 43. Jahr seiner Bischofsweihe. Kapp war einst Pfarrer in Bad Orb.
  • 6
    Birstein
    Freundschaftssingen der Liedertafel Birstein mit zahlreichen Gastchören
    Birstein (bg). Stimmgewaltig eröffneten die Gastgeber mit ihrem gemischten Chor das Freundschaftssingen der Liedertafel 1842 Birstein. Musikalisch stellten die Sänger mit ihrem Dirigenten Romuald Ryborz fest: „Überall auf der Welt scheint die Sonne“, nachempfunden dem Gefangenchor aus der Oper Nabucco von Guiseppe Verdi.
  • 7
    Wächtersbach
    Mallorca-Party Hessen in Wächtersbach mit zahlreichen Ballermann-Stars
    Wächtersbach (nee). Malle ist nur einmal im Jahr und ganz Wächtersbach bebte am vergangenen Samstag. Die Erschütterungen durch den Bass waren sogar bis in die einzelnen Ortsteile zu spüren. „Saufen, morgens, mittags, abends“ oder „Johnny Depp, Depp, Depp“ grölten die Festzeltbesucher bestens gelaunt. „Wir lieben den kollektiven Alkoholismus“, schrie einer von ihnen.
  • 8
    Freigericht
    Jugendorchester aus Altenmittlau und Lieblos konzertieren gemeinsam
    Freigericht-Altenmittlau (hjh). Die Jugendorchester aus Altenmittlau und Lieblos haben sich am Samstag gemeinsam auf eine musikalische Reise zum Mars begegeben. Initiiert wurde dieses Konzert von einer Tondichtung des in Bruchköbel lebenden Rolf Rudin. Seine Komposition „Curiositiy“ ist angelehnt an die gleichnamige NASA-Mission.
  • 9
    Wächtersbach
    Stadtverordnete beschließen Forderungen zur Bahntrasse und EFRE-Programm
    Wächtersbach (erd). Durch Stadtumbau und Schloss-Sanierung passt es in Wächtersbach wunderbar nun auch das EFRE-Programm zu nutzen. Auf den Weg gebracht werden auch die projektbegleitenden Regionalen Forderungen zum Bau der neuen Bahntrasse. Dabei ist allerdings die direkte Anbindung von Krätschmer-Brücke zur Autobahn umstritten.
  • 10
    Birstein
    Freigerichter Puppentheater „Piccolino“ spielt im evangelischen Gemeindehaus
    Birstein (cle). Im evangelischen Gemeindehaus in Birstein warteten die zahlreichen Kinder ungeduldig und mit funkelnden Augen auf den Beginn des Puppenspiels „Rotkäppchen“ aus der Märchensammlung der Brüder Grimm. Die Kirchengemeinde lud das Theater „Piccolino“ aus Freigericht ein, das ihr Publikum in drei Akten für 45 Minuten in den Märchenwald entführte.
Druck- und Pressehaus Naumann GmbH & Co. KG
Gutenbergstraße 1
63571 Gelnhausen
Abo/Vertrieb
Tel.: +49 (0)6051 - 833 299
Redaktion
Tel.: +49 (0)6051 - 833 201
Anzeigen
Tel.: +49 (0)6051 - 833 244