. Region - GNZ.de
  • 1
    Wächtersbach
    17.08.2018

    Allein die Grünen wehren sich gegen Pläne der Stadt in der Kinzigaue

    Wächtersbach (dl). Das sei mit den Grünen in Wächtersbach nicht zu machen, erklärte Vorsitzende Eva Bonin, nachdem Bürgermeister Andreas Weiher die projektbegleitenden regionalen Forderungen des Magistrats an die Bahn im Zusammenhang mit dem Bau einer [mehr]

  • 2
    Neuberg
    17.08.2018

    Senioren-Dependance Neuberg erhält Grünen Haken

    Neuberg-Ravolzhausen (re). Die Senioren-Dependance in Neuberg, eine Einrichtung der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ), darf das Siegel „Lebensqualität im Alter-Verbraucherfreundlich“ tragen. Die Senioreneinrichtung in Ravolzhausen [mehr]

  • 3
    Ronneburg
    17.08.2018

    Umgestaltung des Kirchenumfelds in Hüttengesäß mit straffem Zeitplan

    Ronneburg-Hüttengesäß (zor). Von einem sportlichen aber machbaren Programm sprach Hartmut Kind vom Bad Nauheimer Planungsbüro SP Plus bei der finalen Besprechung des Ronneburger Arbeitskreises Dorfentwicklung. Bereits 2020 könnte der barrierefreie Zugang [mehr]

  • 4
    Altkreis Hanau
    17.08.2018

    Archäologische Dokumentation auf ehemaligem EAM-Gelände in Hanau

    Hanau (re). Sensationsfund in Hanau: Auf der Großbaustelle an der Hospitalstraße haben Archäologen jetzt Mauerreste der ehemaligen Stadtbefestigung im 16. Jahrhundert entdeckt. Derzeit entstehen auf dem ehemaligen EAM-Gelände 139 neue Wohnungen und zwei [mehr]

  • 5
    Langenselbold
    17.08.2018

    Langenselbolder Comedy-Abend geht Ende August in die zweite Runde

    Langenselbold (re). Aufgrund des großen Erfolgs im vergangenen Jahr, veranstaltet der Langenselbolder Stadtmarketingverein einen weiteren Comedy-Abend in der Klosterberghalle. Unter dem Titel „Comme die aus Selbold“ stehen am Sonntag, 26. August, Stand [mehr]

  • 6
    Bad Soden-Salmünster
    17.08.2018

    Alsberger Wallfahrtskirche erstrahlt im neuen Außenanstrich

    Bad Soden-Salmünster-Alsberg (bak). Von außen erstrahlt die Alsberger Wallfahrtskirche bereits mit einem frischen Anstrich. Das profilierte Kranzgesims rund um den Dachabschluss ist zum Teil erneuert und in einem warmen Rot-Braun-Ton gestrichen. Diese [mehr]

  • 7
    Biebergemünd
    17.08.2018

    Zunächst stand der Ameisenbläuling dem Bauvorhaben entgegen

    Biebergemünd-Bieber (hg). Nachdem im Jahr 1852 die katholische Pfarrkirche Mariae Geburt errichtet wurde, wurde auch bald der Friedhof von der Burgbergkapelle in die Nähe der neuen Kirche verlegt. Seitdem existieren in Bieber zwei Friedhöfe. Der alte [mehr]

  • 8
    Linsengericht
    17.08.2018

    Turnverein, Musikverein und Männerchor wollen für Stimmung sorgen

    Linsengericht-Lützelhausen (jol). Die Vorfreude ist deutlich zu spüren: Alle Zeichen stehen auf „Lützelhäuser Kerb“. Zum vierten Mal lädt die Vereinsgemeinschaft in das große Zelt auf dem Festplatz „In den Erlen“ ein. „Wir sind auf der Zielgeraden“, vermeldet [mehr]

  • 9
    Gründau
    17.08.2018

    CDU, FWG und SPD zufrieden mit Ausbau und Gebührenfreiheit

    Gründau (re/mjk). Mit dem Beschluss der Gemeindevertretung von Montagabend und der Veröffentlichung der neuen Gebührensatzung ist der Kindergartenbesuch für über Dreijährige (Ü 3) in Gründau beitragsfrei. Zudem verständigten sich die Fraktionen einstimmig [mehr]

  • 10
    Bad Orb
    17.08.2018

    Bad Orb: Ein spannender Blick hinter die Kulissen der Sommeroper

    Bad Orb (ez). „Der Teufel war in diesem Jahr eine größere Sache für die Maske“, erklärt Stefan Salcher. Er ist stellvertretender Chefmaskenbildner des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden und leitet die „Maske“ der Bad Orber Sommeropern, in diesem Jahr [mehr]

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1