. Zwei neue Gesichter im Vorstand - GNZ.de
13.05.2018

Zwei neue Gesichter im Vorstand

Tischtennisgemeinschaft Mittel-Gründau stellt die Weichen für die Zukunft

Gründau-Mittel-Gründau (jol). Die Mitglieder der Tischtennisgemeinschaft Mittel-Gründau haben bei ihrer Versammlung am Freitag wichtige Weichen für die kommenden Jahre gestellt. Dabei konnte die Vereinsvorsitzende Christina Heiß mit ihrem neuen Stellvertreter Daniel Roth und Schriftführerin Anna Wögler gleich zwei neue Mitglieder im Vorstand begrüßen. Während der sportlichen Pause laufen die Vorbereitungen für die Sonnenwendfeier im Juni.

„Nach 20 Jahren ist es nun Zeit, mich aus dem Vorstand zurück zu ziehen und weniger mit dem Auto unterwegs zu sein. Es hat mir viel Spaß gemacht, eure ‘Dekotussi’ zu sein“, ließ die stellvertretende Vorsitzende Anja Hohenwarter über ihre Tochter Sarah ausrichten.

So stand nach der einstimmigen Wiederwahl der Vorsitzenden Christina Heiß eine Neubesetzung des Vorstands an. Daniel Roth stellte sich dem geheimen Votum der 28 anwesenden Mitglieder und wurde einstimmig gewählt. Kassenwart bleibt Rainer Füller. Anna Wögler tritt als Schriftführerin die Nachfolge von Sarah Hohenwarter an, die gemeinsam mit Stefan Westphal, Stefan Wögler, Markus Goll und Robby Cropp als Besitzerin weiter zum Vorstand gehört. Sportlicher Leiter bleibt Michael Noß, Caroline Schumann ist weiterhin als Jugendleiterin tätig.

Mehr in der GNZ vom 14. Mai.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1