. Windpark: Verfahren nimmt Formen an - GNZ.de
11.02.2016

Windpark: Verfahren nimmt Formen an

Regierungspräsidium startet Genehmigungsverfahren für das Projekt in Jossgrund und Flörsbachtal

Jossgrund / Flörsbachtal (in). Im März 2013 reiste Landrat Erich Pipa zur großen Auftaktveranstaltung nach Jossgrund: Der Landrat gab den Startschuss für den gemeinsamen Windpark der Gemeinden Jossgrund und Flörsbachtal. Der Optimismus war groß. Im dritten Quartal des Jahres 2014 könnten die Anlagen ans Netz gehen, hieß es damals, vielleicht sogar schon früher. Daraus wurde – bekanntlich – nichts. Denn im September 2014 rief die Mopsfledermaus die Windkraftgegner auf den Plan: Das Vorkommen des kleinen Ultraschall-Emittenten galt in den Augen der Gegner als Ausschlusskriterium. Lange Zeit war es still geworden um die Anlagen im Wald der beiden Gemeinden. Jetzt kommt wieder Bewegung in das Projekt. Das Regierungspräsidium in Darmstadt startet das Genehmigungsverfahren und legt die Anträge vom 22. Februar bis zum 21. März zur Einsicht aus.

Oliver Habekost, Geschäftsführer der Naturenergie Main-Kinzig GmbH, freut sich über die guten Nachrichten aus Darmstadt: „Das Genehmigungsverfahren nimmt jetzt Formen an.“ Nachdem es immer wieder Nachforderungen aufgrund von veränderten gesetzlichen Rahmenbedingungen gegeben habe, sei das Verfahren nun einen Schritt weitergekommen. Von den anfangs 18 geplanten Windkraftanlagen sind allerdings nur noch elf im übrig geblieben. In einer Pressemitteilung umschreibt das Regierungspräsidium das Projekt folgendermaßen: Die elf Windkraftanlagen des geplanten „Windparks Flörsbachtal-Roßkopf“ sind vom Typ „GE 2.5-120“. Die Anlagen haben eine Spitzenhöhe von 199 Metern (Nabenhöhe 139 Meter und Rotordurchmesser 120 Meter) und eine Nennleistung von jeweils 2,5 Megawatt. Acht der geplanten Anlagen befinden sich auf dem Gebiet der Gemeinde Flörsbachtal und drei auf dem Gebiet der Gemeinde Jossgrund. Die Anlagenstandorte grenzen unmittelbar an den bayrischen Landkreis Main-Spessart.

Mehr dazu in der GNZ vom 12. Februar

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1