. Gemeinsam startet man lieber in den Tag - GNZ.de
11.01.2017

Gemeinsam startet man lieber in den Tag

Malteser veranstalten Neujahrs-Frühstück für Senioren aus Freigericht und Hasselroth in Gondsroth

Hasselroth-Gondsroth (re). Unter dem Motto „Gemeinsam is(s)t man weniger allein“ hatte der Besuchs- und Begleitungsdienst der Hasselrother Malteser zu Beginn des neuen Jahres Senioren aus Hasselroth und Freigereicht zum Neujahres-Frühstück in das Malteser Haus nach Gondsroth eingeladen.

Reichhaltig hatte das Malteser-Team den Frühstückstisch für die Gäste vorbereitet. Albert Müller und Richard Böckel holten die Gäste, die nicht zu Fuß ins Malteser-Haus kommen konnten, zu Hause ab und brachten sie auch nach dem Frühstück wieder nach Hause. Seit 14 Jahren laden die Malteser regelmäßig, einmal im Monat zum Frühstück oder zum Mittagessen Senioren in ihr Vereinshaus in Gondsroth ein.

Mehr in der GNZ vom Donnerstag, 12. Januar.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1