. Heimpunkte für den Ligaverbleib nötig - GNZ.de
11.01.2017

Heimpunkte für den Ligaverbleib nötig

SG Flörsbachtal zur Winterpause stark abstiegsbedroht

Flörsbachtal (jjo). Noch vor eineinhalb Jahren spielte die SG Flörsbachtal nach einer hervorragenden Saison in drei Relegationspartien um den Aufstieg in die Gruppenliga Frankfurt Ost. Zwei Spielzeiten später ist die Flörsbachtaler Spielgemeinschaft unter Trainer Göksel Günes in arge Abstiegsnöte geraten. Zur Winterpause belegt die Elf mit gerade einmal zwölf Zählern den vorletzten Tabellenplatz.

Vor allem den Abgang von Mittelfeldregisseur Steffen Weigand, der als Spielertrainer zum SV Eintracht Morlesau nach Unterfranken wechselte, konnten die Flörsbachtaler in den bisherigen 17 Saisonspielen nicht kompensieren. Stürmern wie Stephen Gösseringer, der in der vergangenen Saison noch mit 23 Treffern als bester Torschütze des Teams von Göksel Günes glänzte, fehlten nun die wichtigen Anspiele aus dem Mittelfeld.

Eklatant war im bisherigen Saisonverlauf insbesondere die Heimbilanz. Währen die Spielgemeinschaft auswärts immerhin auf zehn Punkte kamen, landete die Elf aus dem Spessart in sechs Heimspielen keinen einzigen Sieg. Lediglich zwei Unentschieden und zwei magere Pünktchen stehen auf dem Heimpunktekonto.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 12. Januar.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 1