. Schützenhilfe von Bouffier - GNZ.de
16.02.2017

Schützenhilfe von Bouffier

Ministerpräsident unterstützt Srita Heide

Hanau (nic). Den Main-Kinzig-Kreis und seine Menschen besser kennenzulernen, das hatte sich Srita Heide zu Beginn des Wahlkampfs vorgenommen. Ein Blick in ihren Online-Terminkalender offenbart, dass es ihr durchaus ernst war mit dieser Ankündigung: Mit Wahlkampfständen, als Teilnehmerin bei Diskussionsrunden und Besucherin von Unternehmen ist die Landratskandidatin der CDU aktuell nahezu täglich in den Kreis-Kommunen unterwegs, um das Gespräch mit den Bürgern zu suchen und die Werbetrommel in eigener Sache zu rühren. Gestern Abend in Hanau übernahm Letzteres ein anderer für sie: Vom Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier bekam Heide prominente Wahlkampfunterstützung – und jede Menge Lob.

Es war schon beinahe eine Wohlfühlblase für Srita Heide im Großen Saal des Arkadenbaus im Staatspark Wilhelmsbad. Eine entsprechende Gelöstheit war ihr deutlich anzumerken: Vor zahlreichen Gästen, vornehmlich solchen mit derselben politischen Heimat, zog Heide in einer unverkrampften Rede eine Bilanz zum Stand im Wahlkampf und erntete – für Rede und Wahlkampf gleichermaßen – Applaus und am Ende gar stehende Ovationen. Eine bemerkenswerte Entwicklung, wenn man sich an die Nominierung Heides als christdemokratische Landratskandidatin erinnert, als 21 Delegierte gegen sie gestimmt hatten.

Mehr in der GNZ vom Donnerstag, 16. Februar.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 1