. Linsengericht weltweit berühmt machen - GNZ.de
06.03.2017

Linsengericht weltweit berühmt machen

Spartenstich am Onkologischen Zentrum für Veterinärmedizin Altenhaßlau

Linsengericht-Altenhaßlau (mjk). „Damit wird Linsengericht weltweit berühmt werden“, hat sich Bürgermeister Albert Ungermann beim Spatenstich gefreut. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer Tim Kowalewski wurde am Montagmorgen der offizielle Baustart zum europaweit einmaligen onkologische Zentrum für Veterinärmedizin von „Equinox Healthcare“ gesetzt. Trotz anhaltendem Regen herrschte bei allen Akteuren beste Stimmung.

„Wir sind super im Zeitplan und haben vor allem durch die kurze Frostperiode zügig in diesem Jahr beginnen können“, freute sich Tim Kowalewski mit seinem Team. Bereits in den vergangenen Tagen wurde zunächst der Fundamentaushub an der Baustelle in dem neuen Gewerbegebiet „An der Wann“ in Altenhaßlau begonnen.

Mehr dazu in der GNZ am Dienstag, 7. März.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 1