. Natur von fünf Kubikmetern Unrat befreit - GNZ.de
19.04.2017

Natur von fünf Kubikmetern Unrat befreit

Kinder- und Jugendfeuerwehr Udenhain sammelt den Müll ein

Brachttal-Udenhain (cle). Insgesamt fünf Kubikmeter Müll kamen am Samstag bei der Müllsammelaktion der Kinder- und Jugendfeuerwehr in Udenhain zusammen. Bambiniwart Ahmet Esingen sowie seinem Stellvertreter Markus Trupp war der Unrat bereits schon länger ein Dorn im Auge gewesen, so kamen sie gemeinsam auf die Idee die offensichtliche Verschmutzung zwischen Udenhain und Hellstein in Angriff zu nehmen.

Fünf Jugendliche sowie sechs Bambinis halfen den aktiven und passiven Mitgliedern bei ihrem Vorhaben. Auch einige Mitglieder des „Jugendclubs 1980 Udenhain“, beteiligten sich gemeinsam mit ihrer Vorsitzenden Hanna Memel an der Säuberungsaktion. „Es war auch eine schöne Gelegenheit, den Kleinen und Jugendlichen das Thema Natur- und Umweltschutz ein wenig näherzubringen sowie einen verantwortungsvollen Umgang mit Müll aufzuzeigen“, so Ahmet Esingen. Entlang der Straße säuberten sie den Straßengraben sowie Wiesen und Hecken und sammelten zahlreiche Säcke mit Scherben, Fahrradreifen, Pfandflaschen, Schrauben und sogar Besteck ein. „Auch Teile einer Leitplanke haben wir gefunden und entsorgt. Dieser Fund hatte uns zunächst sehr verwundert und wir wussten ihn erst gar nicht zuzuordnen“.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 20. April.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 1