. Erster Austausch mit Torre del Mar - GNZ.de
20.04.2017

Erster Austausch mit Torre del Mar

Genth-Schüler entdecken den spanischen Alltag in Andalusien

Wächtersbach (re). 26 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Wächtersbacher Friedrich-August-Genth-Schule besuchten, begleitet von Nicole Quick und Ramona Walz, erstmalig die neue spanische Partnerschule der FAG-Schule in Torre del Mar in der Nähe von Málaga. Im Mittelpunkt der ersten Austauschbegegnung zwischen den beiden Schulen stand das Kennenlernen der Partnerstadt und der spanischen Region Andalusiens sowie das interkulturelle Lernen.

Nach der langen Anreise wurden die deutschen Schüler sehr herzlich von den spanischen Austauschpartnern begrüßt. Die Schule hatte zudem eine kleine Willkommensfeier veranstaltet, bei der alle eine traditionelle Paella genießen durften.

Während des Aufenthalts in Torre del Mar standen der Besuch des Unterrichts, aber auch die spannende historische Vergangenheit der Region auf dem Programm. So wurden sowohl bei der Stadterkundung in Málaga als auch in Granada die Spuren der Mauren und der katholischen Könige in den zahlreichen Sehenswürdigkeiten entdeckt. Sportliche Aktivitäten, wie eine Waldrallye in einem Naturpark in Málaga oder Mannschaftsspiele am Strand von Torre del Mar sorgten außerdem für die Stärkung des Gemeinschaftssinns der deutsch-spanischen Gruppe. Bei einer Wanderung zum benachbarten Ort Vélez-Málaga wurde die malerische und beeindruckende andalusische Landschaft betrachtet und wichtige Facetten einiger Persönlichkeiten der spanischen Geschichte, wie der katholischen Königin Isabella de Aragón oder des berühmten Schriftstellers Miguel de Cervantes, kennengelernt.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 21. April.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1