. Roland Weiß feiert 60. Geburtstag - GNZ.de
19.06.2017

Roland Weiß feiert 60. Geburtstag

Ein Blick auf den Lebenslauf des Bad Orber Bürgermeisters

Bad Orb (ez). Bad Orbs Bürgermeister Roland Weiß feiert am 20. Juni seinen 60. Geburtstag; wobei „feiert“ dann schon wieder relativiert werden muss: „Das wird fast ein normaler Arbeitstag“, erklärt er, „bis 13 Uhr habe ich Sitzungen, und dann versuche ich, um 14 Uhr zuhause zu sein.“ Ein 60. Geburtstag ist natürlich auch ein schöner Anlass, einmal in den bisherigen Lebenslauf hineinzublicken.

Geboren wurde der Jubilar am 20. Juni 1957 in Eschwege. Kindheit und Jugend verbrachte er in Waldkappel im Werra-Meißner-Kreis, wo die Familie Weiß daheim war. Seinen beruflichen Werdegang startete er bei der Bahn, wo er dann auch über 40 Dienstjahre verblieb – bis er Bürgermeister von Bad Orb wurde.

„An meinem ersten Arbeitstag bei der Bahn musste ich helfen, 40 Tonnen Koks für die Heizungsanlage auszuladen“, erinnert er sich schmunzelnd. Das war natürlich besonders prekär, weil man dem jungen Mann, der für eine Ausbildung zum Beamten im mittleren Dienst eingestellt worden war, auf Nachfrage mitgeteilt hatte, dass er mit schwarzer Hose und weißem Hemd richtig angezogen wäre. Fürs Koksschippen war’s dann doch nicht ideal. Das war dann auch nur am ersten Tag so. Später hat er alle Abteilungen durchlaufen, ob Gleisbau und Fahrkartenausgabe oder Lehrbaustelle und Zugbegleiter.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 20. Juni.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1