. Chromblitzend und kraftstrotzend - GNZ.de
19.06.2017

Chromblitzend und kraftstrotzend

Freunde der Old- und Youngtimer sowie Tuningfahrzeuge treffen sich

Brachttal-Neuenschmidten (dl). Zum dritten Treffen „Flach an der Bracht“ waren auch diesmal die „aufrechten“ Oldtimer, wie der Mercedes 300 „Adenauer“, nicht ausgeschlossen, auch wenn die tiefergelegten kraftstrotzend aufgemotzten Tuningfahrzeuge von VW und Audi sehr stark vertreten waren.

Veranstalter Marcus Krollius war überwältigt von der erneut großen Beteiligung. Mittags zur Spitzenzeit hatten sich über 250 Old- und Youngtimer sowie Tuningfahrzeuge am mittlerweile etablierten Oldtimer-Treffpunkt eingefunden.

Entsprechend groß war der Besucherstrom, zu dem auch Bürgermeister Wolfram Zimmer gehörte, der die Gelegenheit zu intensiven Fachgesprächen mit den anwesenden Experten nutzte. Zu den „Hinguckern“ unter den Fahrzeugen gehörte unter anderem ein original von Walter Röhrl signierter Audi S1 und ein ganz seltener rechts gelenkter Typ Mercedes-Benz 300 „Adenauer“.

Besondere Aufmerksamkeit erregten auch das von 1964 bis 1966 gebaute Modell des Ford Mustang der ersten Generation und sein seit 2014 gebautes aktuelles Pendant. Von den mittlerweile in der siebten Generation hergestellten „Corvettes“ konnten einige sehr gut erhaltene Exemplare besichtigt werden. Besonders auffällig war ein aufwändig dekorierter „Sting Ray“, ausgestattet mit einem ganz speziellen Soundsystem.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 20. Juni.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1