. Ein Finale, wie es im Buche steht - GNZ.de
05.09.2017

Ein Finale, wie es im Buche steht

Heberling begeistert beim Abschluss des Orgelsommers Kinzigtal

Linsengericht-Altenhaßlau (jol). Mit einer Mischung aus Werken aus dem Barock und der Romantik hat der evangelische Bezirkskantor Sascha André Heberling zum krönenden Finale des Orgelsommers Kinzigtal die große Bandbreite der neuen Schmidt-Orgel in der katholischen Kirche in Altenhaßlau vorgestellt. Rund 80 Besucher waren begeistert, als der hervorragende Musiker dabei alle Register zog.

Die Besucher warteten gespannt darauf, die neue Orgel in der Kirche St. Johannes-Apostel in Altenhaßlau erklingen zu hören. Mit dem fröhlich anmutenden Präludium in C-Dur von Dieterich Buxtehude erfüllte Sascha André Heberling seinen Zuhörern gerne den Gefallen. Der evangelische Bezirkskantor freute sich persönlich darüber, mit Orgelbauer Andreas Schmidt im Publikum die neue Orgel Opus VIII 2017 auszuprobieren.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ am Mittwoch, 6. September.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1