. Prellball ist nicht Brennball - GNZ.de
11.09.2017

Prellball ist nicht Brennball

Abteilung des TV Lützelhausen feiert erstmalig ihr Sommerfest

Linsengericht-Lützelhausen (jas). „Viele verwechseln Prellball im ersten Moment mit Brennball aus der Schulzeit“, schmunzelte Abteilungsleiter Florian Lippert, der am Sonntagmittag freudig die Tore der Turnhalle auf dem Lützelhausener Berg zum ersten Sommerfest öffnete. Von 11 Uhr bis 15 Uhr bewiesen er und die Spieler, dass Prellball eine besondere, aber noch viel zu unbekannte Sportart ist. Im Main-Kinzig-Kreis bieten neben Lützelhausen noch Langenselbold und Hanau ein Training für diesen Randsport an.

Es war das erste, eigene Sommerfest dieser Art. In den vergangenen Jahren organisierten die Prellballer des TV Lützelhausen jährlich ein Open-Air-Festival. Da am Freitag und Samstag das „Bergturnfest“ des Turnvereins auf dem Lützelhäuser Berg zahlreiche Besucher anlockte, nutzten die Prellballer den freien Sonntag, um ihren Sport den Menschen näher zu bringen. Sie luden jeden Interessierten ein, den Ballsport kennenzulernen, bei ein paar Spielen zuzuschauen und selbst mitzuspielen. Zwischendurch konnten sich die Besucher mit selbstgebackenem Kuchen stärken. Dazu gab es noch Kaffee und gekühlte Getränke.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ am Dienstag, 12. September.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1