. Kürbisse, die Geschichten erzählen - GNZ.de
12.09.2017

Kürbisse, die Geschichten erzählen

Linsengerichter Bürgerfahrt besucht „Blühendes Barock“

Linsengericht (re). Geschichte aus Kürbissen: Bei der Bürgerfahrt der Gemeinde Linsengericht hat es für die Teilnehmer einiges zu entdecken und zu probieren gegeben. In der weltgrößten Kürbisausstellung, die derzeit im Zuge des „Blühenden Barocks“ am Residenzschloss in Ludwigsburg gezeigt wird, wurden neben kulinarischen Spezialitäten vor allem die Geschichte der alten Römer entdeckt.

Pünktlich um acht Uhr starteten zwei Busse in Altenhaßlau zur Bürgerfahrt. An der Bergstraße vorbei ging es zum Ausflugsziel nach Ludwigsburg. Ziel war die weltgrößte Kürbisausstellung im Blühenden Barock am Residenzschloss. Mutige Gladiatoren im Zweikampf, Caesar höchstpersönlich im Streitwagen und ein riesiges Aquädukt: Nach 2 000 Jahren erwacht das einstige römische Weltreich im Blühenden Barock zu neuem Leben – prachtvoll inszeniert aus 150 Tonnen bunter Kürbisse.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ am Mittwoch, 13. September.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1