. Juan Sebastian Kleta holt Landestitel - GNZ.de
13.09.2017

Juan Sebastian Kleta holt Landestitel

Hessische Mehrkampfmeisterschaften am Wochenende in Langen

Langen/Brachttal (alt). Bei den Hessischen Mehrkampfmeisterschaften des Hessischen Turnverbandes (HTV) in Langen hat Juan Sebastian Kleta, dieses Mal im Trikot des SV Brachttal, den Hessentitel sowohl im Leichtathletischen Fünfkampf der M 12-13 als auch beim Schleuderballwurf der M 12-13 den Hessentitel gewonnen.

Beim Fünfkampf war Kleta der beste 75-Meter-Sprinter (9,20 Sekunden), Weitspringer (5,79 Meter), Kugelstoßer (12,58 Meter) und Schleuderballwerfer (46,59 Meter). Juan Sebastian Kleta musste sich nur beim 1 000-Meter-Lauf seinem Zwillingsbruder Juan Esteban, der mit 3:23,5 Minuten etwas schneller war, geschlagen geben. Juan Sebastian benötigte 3:23,7 Minuten und erzielte insgesamt 53,47 Punkte. Damit siegte er vor seinem Bruder Juan Esteban, der mit 9,30 Sekunden über 75 Meter, 5,65 Meter im Weitsprung, 9,94 Meter im Kugelstoßen, 34,88 Meter im Schleuderballwerfen und 3:23,5 Minuten über 1000 Meter 48,23 Punkte sammelte. Beide lagen deutlich vorm Restfeld. Das Schleuderballwerfen der M 12-13 gewann Juan Sebastian Kleta mit 49,80 Metern. Sein Vereinskollege Philip Heinzmann belegte im selben Wettkampf mit 34,32 Metern den Bronzerang.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 14. September.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1