. Lastwagen macht Männchen - GNZ.de
10.10.2017

Lastwagen macht Männchen

Wächtersbach (pfz). Heute hat sich auf der Baustelle am Wächtersbacher Schloss ein ungewöhnlicher Vorfall ereignet. Gegen 10 Uhr wollte gerade ein Arbeiter der Fachfirma einen Baucontainer mit seinem Lastwagen aufnehmen, als eine Stütze des Fahrzeugs durch einen technischen Defekt versagte, wie ein Sprecher der Feuerwehr Wächtersbach auf Anfrage mitteilte. Der Fahrer, der an der Bedieneinheit außerhalb des Lastwagens stand, wollte den Hebevorgang noch abbrechen, doch da war es schon zu spät. Der Lastwagen stellte sich auf, fast so, als würde ein Hund Männchen machen. „Glücklicherweise hat sich das Fahrzeug so ‚schön‘ aufgestellt, dass es nicht nach hinten umfallen konnte“, so der Feuerwehr-Sprecher. Dann wäre der Lastwagen zur Gefahr für die Arbeiter geworden und hätte zudem den Eingangsbereich des Wächtersbacher Schlosses beschädigt. Um das schwere Fahrzeug wieder aufzurichten, wurde gegen 15 Uhr der Kran vom Messegelände ans Schloss gebracht, der Kran an der Baustelle hätte diese Last nicht heben können. Die Feuerwehr Wächtersbach wurde durch einen Mitarbeiter des städtischen Bauhofs zum Schloss gebeten. Zwei Einsatzkräfte sicherten die Stelle ab und nahmen ausgelaufenen Dieselkraftstoff mit Bindemittel auf.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1