. Kaviar trifft Currywurst - GNZ.de
22.10.2017

Kaviar trifft Currywurst

Eidengesäß: Probenwochenende der „Kistengucker“

Linsengericht-Eidengesäß (jol). Mit dem Probewochenende in der frisch aufgebauten Kulisse im Bürgersaal zu Eidengesäß ging der Theaterverein „Die Kistegucker“ in den Endspurt für ihren neuesten Streich. In zwei Wochen macht das Ensemble um die Vorsitzende Andrea Ungermann und Regisseurin Sigrid Ungermall klar, wieso sie die kuriose Komödie „Kaviar trifft Currywurst“ vom ersten Lesen des Manuskripts an begeistert hat.

Seit vielen Jahren sind „Die Kistegucker“ bekannt, mit Komödien und Schwänken, deren Originalen sie ein kleines bisschen Lokalkolorit beimischen, zu begeistern. So soll es auch vom 3. bis 5. November sein, wenn das Ensemble nach monatelangen Proben wieder auf die Bühne geht. Mit „Kaviar trifft Currywurst“ greifen die Eidengesäßer Schauspieler erstmals ein Stück der südhessischen Autorin Winnie Abel auf. „Sie schickt uns immer mal wieder ihre Stücke zu. Dieses Mal waren wir alle vom ersten Lesen an begeistert“, berichtet die Vorsitzende Andrea Ungermann, die dieses Mal wieder in die Hauptrolle schlüpfen wird. Sie wird die rustikale Wirtin Erna Wutschke verkörpern, die sich mit ein paar heruntergekommenen Stammgästen mit ihrer Kneipe „Zum warmen Würstchen“ dank eines Kredits ihres neureichen Cousins, der auf den Bahamas lebt, gerade so durchschlägt. Natürlich kommt es, wie es kommen muss.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 23. Oktober.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1