. In guten wie in schlechten Zeiten - GNZ.de
04.12.2017

In guten wie in schlechten Zeiten

SPD ehrt Helmut Bluhm für 50-jähriges Engagement / Laudatio vom Landeschef

Linsengericht-Lützelhausen (jol). Während der Abschlussfeier im Vereinsheim des Turnvereins Lützelhausen hat der Landesvorsitzende der SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel, einen treuen und engagierten Genossen für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Sozialdemokratie geehrt. Im Alter von 17 Jahren trat der Erste Beigeordnete der Gemeinde Linsengericht, Helmut Bluhm, in seinem Heimatort Schlitz der sozialdemokratischen Bewegung bei.

Ich stamme aus einer sozialdemokratischen Familie. Da war es keine Frage, dass auch ich beitrete“, sagte Helmut Bluhm direkt nach der Ehrung. „Dort, wo man sich rege einsetzt, ist die SPD erfolgreich“, fuhr der 67-Jährige fort, der in seiner neuen Heimat im Linsengericht mittlerweile zu einer unverzichtbaren Größe in der SPD geworden ist. Sein ehrenamtliches Wirken als Erster Beigeordneter ist bemerkenswert. „Er ist unser Vize-Bürgermeister“, lobte Pareivorsitzender Hans Jürgen Wolfenstädter mit großer Anerkennung.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 5. Dezember.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1