. Konsum und Hektik vergessen - GNZ.de
05.12.2017

Konsum und Hektik vergessen

210 Konfirmanden bei der „Nacht der tausend Lichter“ in der Schlosskirche

Gelnhausen-Meerholz (ehu). Vor dem ersten Adventssonntag haben sich am Freitag insgesamt 210 Konfirmanden aus dem Kirchenkreis Gelnhausen getroffen. In der Meerholzer Schlosskirche erlebten sie gemeinsam die „Nacht der tausend Lichter“. Diese ist ein Angebot der evangelischen Jugend, das seit zwölf Jahren fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit ist. Die Veranstaltung richtet sich speziell an Jugendliche, um ihnen abseits von Konsum und Hektik Anregungen und Denkanstöße zu einer besinnlichen Adventszeit anzubieten.

Insgesamt 210 Konfirmanden aus den Kirchengemeinden Freigericht, Neuenhaßlau-Gondsroth, Niedermittlau, Meerholz-Hailer, Bad Orb, Gelnhausen, Bieber, Aufenau, Gründau und Linsengericht füllten die liebevoll dekorierte Schlosskirche in Meerholz. Zusätzlich zu dem Weihnachtsschmuck, wie Sterne und einer Weihnachtskrippe, hatte das Organisationsteam der Veranstaltung die Kirche mit weltlichem Dekorationsmaterial wie einem blinkenden Adventskalender, einer Weihnachtspyramide, bunten Lichterketten und einer Laser-Illumination ausgestattet.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 5. Dezember.

  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1