. Hemden, Handtücher, Herzlichkeit - GNZ.de
12.01.2018

Hemden, Handtücher, Herzlichkeit

Aus Spendentreff Freigericht wird der „Allerlei-Treff“

Freigericht-Altenmittlau (jus). Während an den Kleiderständern Jacken und Blusen zum Stöbern hängen, Geschirr und Haushaltsgegenstände in den Regalen auf neue Besitzer warten, liegt der Duft von frischem Kaffee und Kuchen in der Luft und rund um den Tisch hat sich eine fröhliche Unterhaltung entwickelt: Beim „Allerlei-Treff“ in der Altenmittlauer Freigerichthalle geht es nicht nur darum, gebrauchte Sachen neu zu entdecken – auch das Miteinander wird hier groß geschrieben. Das soll auch der neue Name „Allerlei-Treff“ noch einmal verdeutlichen, den sich der frühere „Spendentreff“ nun zu Jahresbeginn gegeben hat.

Jeden Freitag geht es in dem kleinen Raum an der Freigerichthalle zuweilen hoch her: Wenn sich um 13.30 Uhr die Tür öffnet, nutzen viele Besucher die Gelegenheit, um hier auf die Suche nach neuen Kleidungsstücken oder Haushaltsgegenständen zu gehen. Denn nicht jeder hat das Geld, sich immer alles neu im Laden zu kaufen. Dies gelte nicht nur für Flüchtlinge, wie Spendentreff-Initiatorin Marion Benzing entschieden betont: „Wir wollen eine soziale Anlaufstelle für alle sein“, erklärt sie. Auch wenn der Spendentreff seinen Ursprung in der Flüchtlingshilfe habe, so gebe es aber noch viel mehr Menschen, die ebenfalls Unterstützung gebrauchen könnten, ist sie überzeugt.

Mehr in der GNZ vom Samstag, 13. Januar.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1