. „Beim Hochwasser bleiben wir am Ball“ - GNZ.de
29.01.2018

„Beim Hochwasser bleiben wir am Ball“

CDU zeigt sich zufrieden mit bisherigen Arbeiten am Hasselbach

Linsengericht-Altenhaßlau (jol). Der Starkregen vom 9. Juli liegt etwas mehr als ein halbes Jahr zurück. Seitdem hat sich in Linsengericht einiges getan. „Der Bachlauf wurde sehr gut frei geschnitten und gereinigt“, lobte der Fraktionsvorsitzende Joachim Schmidt am Samstag die Gemeindeverwaltung. Während eines Ortstermins mit Anwohnern des „Bienengartens“ am Hasselbach in Altenhaßlau bekräftigte die CDU, weiter beim Thema Hochwasserschutz am Ball bleiben zu wollen.

Der Starkregen am 9. Juli zeigte, dass die Entwässerung in Linsengericht nicht mehr den aktuellen Anforderungen entspricht. Viele Jahre lang gab es nur sehr selten Probleme. Doch durch die immer häufiger auftretenden Starkregen-Ereignisse wird die Gemeinde vor neue Herausforderungen gestellt.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom Dienstag, 30. Januar.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 1