Freigericht

Atemberaubende Landschaften

Fotograf Winfried Sommer präsentiert Reisebericht

Freigericht-Somborn (km). Zu einem multimedialen Vortrag hatte am Freitag der Verein „Helfen macht Schule“ der Kopernikusschule Freigericht in die Aula eingeladen. Fotograf Winfried Sommer hatte auf seiner Reise von „Patagonien zur Atacama-Wüste“ sensationelle Bilder festgehalten, die von der einzigartigen Schönheit dieser Landschaften erzählten. Informative Geschichten von historischen Gebäuden, Legenden und berühmten Personen ergänzten seine Multivisionsshow.

„Das Kalben der Gletscher aus unmittelbarer Nähe zu beobachten, gehört sicher mit zu den herausragenden Erlebnissen einer Patagonien-Reise“, schwärmt Winfried Sommer von den besuchten Gletscherwelten auf seiner Reise. So führte ihn seine Reise von Argentinien nach Chile bis hin zu den südlichsten Städten der Welt. Besuch der beiden Hauptstädte gehörten ebenso dazu wie morgendliches Spektakel, wenn sehr früh aufgestanden wurde, um den Sonnenaufgang zu erleben, der die Bergwelt im fantastisch strahlenden Farbenspiel rot-orange erblühen ließ.