SUCHE

Selfie mit Einhorn und Froschkönig

Stadt Hanau bewirbt Brüder-Grimm-Festspiele auf deutschem Sportpresseball

05 Nov 2018 / 18:32 Uhr
Hanau (re). Glanzvoller Auftritt für Hanau: Die Brüder-Grimm-Stadt hat sich am Samstag beim deutschen Sportpresseball in der Alten Oper Frankfurt vorgestellt. Einhorn, Froschkönig und Rotkäppchen entpuppten sich als äußerst beliebtes Fotomotiv und zogen jede Menge Blicke auf sich.

„Das Thema Brüder Grimm ist für unser Standortmarketing ein herausragendes. Wir wollen unser diesbezügliches Profil stärken und intensiver damit werben. Der Sportpresseball war eine ideale Plattform dafür“, freut sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky in einer Pressemitteilung der Stadt über die positive Resonanz.

Die Märchenfiguren waren beim Stelldichein der Prominenz aus Sport, Politik und Unterhaltung ein absoluter Hingucker – sowohl für Selfies als auch für die große Fotografenschar. Ob Eiskunstlaufstar Katarina Witt oder der ehemalige Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft, Philipp Lahm, – die Sportlegenden posierten ebenso mit Einhorn, Froschkönig und Rotkäppchen wie TV-Star Jana Ina Zarella oder Schauspielerin Dunja Rajter.

Mehr in der GNZ vom 6. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4