SUCHE

Kerb: Auch am Sonntag und Montag

Trubel im Zelt und belebter Krammarkt drum herum

28 Aug 2018 / 13:55 Uhr

Bad Orb (ez). Bei moderaten Temperaturen und hellem Sonnenschein feierten die Bad Orber und ihre Gäste am Sonntag ein buntes Kirchweihfest. Die „Kerb“, wie es im Volksmund heißt, fand zum 11. Mal auf dem Salinenplatz und zwischen Tourist-Information und Kurparkeingang statt. Das Festzelt steht auf der Eis- und Rollschuhbahn und bleibt hier auch noch für das Blasmusikfest, wofür es sogar noch erweitert wird, damit es die erwarteten Massen fassen kann. Die Zeltkerb wird vom Bad Orber Musikverein (Vorsitzender: Simon Geis) organisiert, und selbstverständlich erklingt hier auch Musik über viele Stunden. Während am Samstag zunächst eine Spielgemeinschaft aus Musikverein und TV-Orchester aufspielte, beherrschte anschließend die Band „BayernMän“ die Bühne. Und das Konzert der Nordbayern war auch das einzige, für das Eintritt erhoben wurde. Der Sonntag startete mit dem Musikverein Burgjoß, der vom Musikverein Brachttal abgelöst wurde. Anschließend standen das Bad Orber TV-Blasorchester und der Musikverein Kassel auf dem Programm.

Mehr in der GNZ vom 28. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4