SUCHE

Da steppt der Bär

„Abend der Nationen“ eröffnet Blasmusikfestival in Bad Orb

09 Sep 2018 / 17:35 Uhr
Bad Orb (ez). Es war ein langer „Abend der Nationen“, mit dem das 15. Blasmusikfestival in Bad Orb eröffnet wurde; aber auch ein tadellos organisierter und interessanter Abend voller Musik, sprühender Lebensfreude und bester Unterhaltung mit einem abwechslungsreichen Programm, sodass die Stunden nicht lang wurden. Der Einzug der 33 Orchester war so gut vorbereitet, dass die Planungen fast auf die Minute hinkamen. Als letztes Orchester stand wie üblich die Fanfarengarde aus Frankfurt an der Oder vor dem Eingang des Großzeltes, wo Petra Schmitt und Markus Amend den Einzug managten. Geplant war 23.50 Uhr, und es war tatsächlich nur wenige Minuten später, als die schmucke Garde, die bereits zum 14. Mal in Bad Orb war, ihre musikalische Visitenkarte abgab.

Mehr dazu in der GNZ am Montag, 10. September

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4