SUCHE

Ärger mit streunenden Hunden

Vierbeiner und deren Hinterlassenschaften beschäftigen Alsberger Ortsbeirat

08 Nov 2018 / 16:57 Uhr
Bad Soden-Salmünster-Alsberg (pfz/bak). Der Alsberger Ortsbeirat trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 20. November, um 19 Uhr in der Alten Schule. Das Gremium beschäftigt sich unter anderem mit dem Schulhof und dem Nachtragshaushalt der Stadt – und mit streunenden Hunden.

Ein Punkt, der zunächst stutzig macht. Kommen Straßenhunde doch zumeist in Städten vor. In vielen ärmeren und südlichen sowie osteuropäischen Ländern gehören sie gar zum Straßenbild. Aber in Alsberg? Ein Anruf bei Ortsvorsteher Roland Huth bringt Aufklärung. Demnach lässt ein Bürger seine Vierbeiner frei laufen. „Wir haben streunende Hunde im Ort, ob sie nun mutwillig herausgelassen werden oder durch den Zaun gelangen“, erklärt Huth.

Der Ortsvorsteher habe dies auch schon zur Anzeige gebracht.

Mehr dazu in der GNZ vom 9. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: