SUCHE

44-Jähriger stirbt bei Unfall

Toyota-Fahrer aus Bad Soden-Salmünster prallte gegen Baum

26 Nov 2018 / 15:23 Uhr
Bad Soden-Salmünster (dan). Bei einem schweren Unfall zwischen Alsberg und „Merneser Heiligen“ ist an Montagmorgen ein 44-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt war der Mann aus Bad Soden-Salmünster gegen 9.55 Uhr aus unbekannten Gründen mit seinem Toyota von der L 3179 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei habe der Mann so schwere Verletzungen erlitten, dass er vermutlich sofort starb.

Die Staatsanwaltschaft Hanau stellte den Wagen des Mannes sicher und beauftragte einen Gutachter, die genauen Umstände des Unfalles zu klären. Die Landesstraße musste an der Einsatzstelle für rund zwei Stunden voll gesperrt werden. Die Polizei bittet ein älteres Ehepaar, welches wohl als erstes zu dem Geschehen hinzukam, sich auf der Wache in Bad Orb unter der Rufnummer 06052/91480 zu melden. Dies gilt ebenso für weitere Zeugen.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4