SUCHE

Verpuffung: Ahler erleidet schwere Verletzungen

Rettungshubschrauber im Einsatz

09 Okt 2018 / 17:59 Uhr

Bad Soden-Salmünster-Ahl (re/pfz). Am Montagabend ist eine 49-Jähriger in Ahl durch eine Verpuffung schwer verletzt worden, er musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Vorfall ereignete sich im Hof eines Wohnhauses an der Straße „Am Hang“. Wie die Polizei auf GNZ-Anfrage mitteilte, hatte der Mann an einem motorisierten Zweirad „gebastelt“, die kleine Explosion war wohl die Folge des Aufeinandertreffens einer Heißluftpistole und einer Lackdose.

Mehr dazu in der GNZ vom 10. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: