SUCHE

Birstein-Süd siegt mit knappem Vorsprung

Gemeindemeisterschaft der Jugendfeuerwehren in Wüstwillenroth

27 Aug 2018 / 21:08 Uhr
Birstein-Wüstwillenroth (bg). Groß war der Jubel im Festzelt in Wüstwillenroth, als am Sonntag der Gewinner beim Gemeindewettbewerb der Jugendfeuerwehren von Birstein ausgerufen wurde. Die Mannschaft Birstein-Süd durfte sich mit 1368 Punkten über den Sieg freuen.

Die Entscheidung fiel knapp aus, denn die Zweitplatzierten, das Team aus Sotzbach, erreichte 1366 Punkte. Auf Rang drei landete „BiFiBö“, ein Zusammenschluss von Jugendlichen aus Birstein, Fischborn und Bös-Gesäß.

Bürgermeister Wolfgang Gottlieb überreichte den freudestrahlenden Siegern den Wanderpokal, der nun im nächsten Jahr verteidigt werden muss. „Ihr seid alle Gewinner. Jeder, der hier teilgenommen hat, ist Sieger“, lobte der Bürgermeister das Engagement der Nachwuchs-Brandschützer.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 28. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: