SUCHE

Mit Gesang und Tanz in den Advent

Kinder laden Eltern und Großeltern zum Weihnachtsmarkt der Grundschule ein

05 Dez 2018 / 18:27 Uhr
Brachttal-Neuenschmidten (dl). Nicht ohne Grund ist die Grundschule Brachttal erneut als „Musikalische Grundschule“ zertifiziert worden, wie Birgit Lemcke anlässlich der Eröffnung des diesjährigen Weihnachtsmarktes der Schule erklärte, denn auch 2018 wurde die Advents- und Weihnachtszeit auf dem Schulhof wieder mit zahlreichen Musik- und Tanzvorführungen „eingeläutet“. Schulleiterin Sylvia Kirchner begrüßte Bürgermeister Wolfram Zimmer und dankte Haike Born, Martina Schreiber-Desch und Theresia Alt für die vorbildliche Vorbereitung. Dann überließ sie die musikalische Eröffnung des Marktes dem Schulchor.

Unter der Leitung und instrumentalen Begleitung von Haike Born und Brigitta Göllner sang der Chor „Merry Christmas“ und „Jingle Bells“. Mit der „Welle“ hatte Brigitta Göllner mit der Trommel-AG den dritten Klassen eine Überraschung einstudiert. Zusammen mit dem Chor brachten die vierten Klassen mit den beiden Darbietungen „King Of Kings“ und „Achtung, es geht los“ so richtig Bewegung in die Reihen der zahlreichen Zuschauer. Mit „Ego“ von Willy William zeigte die Tanz-AG im Anschluss einen „leicht angehauchten“ Hipp-Hopp-Dance, wie Moderatorin Birgit Lemcke vorher angekündigt hatte. Klanghölzer, Triangel und Gitarre haben dann – gespielt von den Klassen 2a bis c unter der Leitung von Haike Born und Martina Schreiber-Desch – musikalisch den Nikolaus eingeladen.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 6. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: