SUCHE

Hochbehälter auf Vordermann gebracht

Sanierung der Wasserspeicher in Lohrhaupten und Kempfenbrunn

07 Jun 2018 / 12:43 Uhr
Flörsbachtal (rim). Die komplette Sanierung der Trinkwasserhochbehälter in Kempfenbrunn und Lohrhaupten hat im Herbst vergangenen Jahres begonnen – nun steht sie kurz vor der Vollendung. In beiden Ortsteilen stehen noch Fliesenlegearbeiten aus und das jeweils zweite Becken muss desinfiziert und gefüllt werden. Insgesamt hat die Gemeinde für die Sanierung 650 000 Euro im Haushalt eingestellt.

Im Außenbereich der Trinkwasserhochbehälter wurde zunächst nichts gemacht. „Da sieht alles noch in Ordnung aus, deshalb stehen Arbeiten dort erst in einigen Jahren an“, erläutert Bürgermeister Frank Soer. Der Speicher in Kempfenbrunn befindet sich oberhalb des Ortsteils halb im Wald.

Mehr in der GNZ vom 28. April.

Weitere Meldungen aus der Region