SUCHE

Vom Liebeslied bis zur 007-Melodie

Pop-Chor „Happy Disharmonists“ zu Gast in Neuses

13 Mai 2018 / 15:01 Uhr
Freigericht-Neuses (hjh). Mit den „Happy Disharmonists“ hat am Samstag einer der erfolgreichsten und vielleicht auch ältesten Pop-Chöre Deutschlands ins Neuses gastiert. Die Gruppe um Komponist, Verleger und Leiter Carsten Gerlitz präsentierte in der Sport- und Kulturhalle einen Auszug aus ihrem fast 280 Titel zählenden Repertoire und begeisterte mit Stücken, die von der Musik der 20er Jahre über Gospel- und Broadwayliedern bis hin zu Songs der Beatles und Stücken aus aller Welt reichte.

In Neuses begeisterte der Berliner Chor nicht nur mit stimmlichem Können, sondern auch mit tänzerischen Einlagen. Dirigent Carsten Gerlitz legt auch in seinen zahlreichen Workshops, die er bundesweit anbietet, viel Wert auf Bewegung. Jüngst hatten fast 80 Sängerinnen und Sänger aus dem Bereich des Chorverbands Main-Kinzig einen seiner Kurse in Biebergemünd besucht.

In Neuses stellte Gerlitz nicht nur sein musikalisches Können unter Beweis, sondern erwies sich einmal mehr als höchst unterhaltsamer Moderator. Nahezu über jeden Titel konnte er wissenswerte Hintergrundinformationen liefern.

Mehr in der GNZ vom 14. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: