SUCHE

Bewusster Beitrag für die Energiewende

Premiere der Veranstaltung „Erneuerbare Energien“ im und ums Siegfried-Blaszczyk-Haus

31 Aug 2018 / 13:07 Uhr
Freigericht-Horbach (km). An zwei Tagen wurde rund ums Siegfried-Blaszczyk-Haus in Horbach das Thema „Erneuerbare Energien“ vom Energie-Stammtisch Freigericht (ESF) erstmals präsentiert. Außer fachkundiger Beratung konnten am Samstag und Sonntag insgesamt vier Vorträge zu diesem Thema besucht werden, die von Bürgern gerne wahrgenommen wurden. Großes Interesse zeigten die Besucher für die auf dem Parkplatz ausgestellten E-Fahrzeuge. Verschieden Modelle von E-Fahrrädern luden zum Probefahren ein. Gegen 10 Uhr am Samstag hatte Bürgermeister Joachim Lucas die Ausstellung offiziell eröffnet, zu der auch einige Freigerichter Bürgermeisterkandidaten gekommen waren.

Der erste Vorsitzende des ESF Josef Keller begrüßte die Bürger und Gäste aus der Politik wie auch die Aussteller. Hinter der Motivation, eine solche Ausstellung auf den Weg zu bringen, sei der Wunsch gewesen, die Bürger zu informieren und zu überzeugen, sich mit einem bewussten Beitrag an der Energiewende zu beteiligen. Dabei geht es den Veranstaltern nicht um den erhobenen Zeigefinger, sondern um einen bewussteren Umgang mit Ressourcen und zu erkennen, dass ein „Energiewandel unbedingt notwendig ist“.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 27. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: