SUCHE

Nicht nur vier Kugeln fehlen

Somborn: Vandalismus an Kriegerdenkmal

06 Dez 2018 / 23:02 Uhr
Freigericht-Somborn (ml). Das Mahnmal für die Opfer der Reichseinigungskriege auf dem Denkmalplatz in Somborn ist schwer beschädigt worden. Alle vier Steinkugeln, die sonst auf den Sandsteinsäulen zu Füßen des mehr als 100 Jahre alten Monuments thronen, haben unbekannte Täter abgeschlagen. Teilweise fehlen die Kugeln. Der Vorfall hat sich nach bisherigen Erkenntnissen wohl in der Nacht von Mittwoch auf gestern ereignet. Die Gemeindeverwaltung wird Anzeige wegen Sachbeschädigung erstatten. Es ist nicht das erste Mal. Die Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

Günther Thyriot waren die Beschädigungen am Platz der Denkmäler gestern Morgen aufgefallen. Zwei der vier schweren Kugeln fand der Erste Beigeordnete in der näheren Umgebung unter einer Ruhebank und in einem Gebüsch. Zwei der Sandsteinkugeln werden bislang noch vermisst.

Mehr in der GNZ vom Freitag, 7. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: