SUCHE

Zünftiger Spaß und zwei Jubiläen

„Zwietracht“ und „Fischbörner Bube“ auf der Horbacher Kerb

02 Sep 2018 / 12:32 Uhr
Freigericht-Horbach (tmb). Wenn auf der Horbacher Kerb die „Münchner Zwietracht“ auf die Bühne kommt, steigen die ersten Besucher auf die Tische – und dort bleiben sie auch, feiernd, bis die Show zu Ende ist. So ist es bereits seit elf Jahren. Am Freitagabend absolvierte die bayrische Kultband ihren 20. Auftritt auf der Horbacher Kerb.

Während die Oktoberfest-Band am Freitagabend ein rundes Jubiläum feierte, war am Samstag dann Thomas Nienstedt von der Vorgruppe „Fischbörner Bube“ an der Reihe: Er freute sich darüber, seit närrischen 33 Jahren auf der Horbacher Kerb zu sein: Zunächst mit der Band „Rest of the World“, später mit anderen Formationen und mittlerweile als Sänger der Fischbörner Buben, seit vielen Jahren Einheizer für die „Münchner Zwietracht“.

Mehr in der GNZ vom Montag, 3. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4