SUCHE

Das Warten am Bahnübergang

Brücke oder Unterführung? Entscheidung frühestens im November

07 Sep 2018 / 22:42 Uhr

Oben drüber, drunter durch oder ganz dicht machen? Die Frage, was aus dem schienengleichen Bahnübergang in Hailer-Meerholz wird, hat über Wochen und Monate für hitzige und emotionale Diskussionen in den beiden Stadtteilen gesorgt. Auf der einen Seite die strikten Gegner einer Brücke, die sich für eine Unterführung einsetzen, auf der anderen Seite die Befürworter einer Brücke, die ebenso rigoros eine Unterführung ablehnen; beide Lager jeweils organisiert in einer Bürgerinitiative. Inzwischen ist es ruhig geworden um den Bahnübergang. Das ist nicht verwunderlich, die Argumente sind hinreichend ausgetauscht. Es könnte jedoch die viel zitierte Ruhe vor dem Sturm sein. Denn die Frage, ob die K 904 künftig mit einer Brücke oder einer Unterführung über- beziehungsweise unterquert wird, ist nach wie vor unbeantwortet – und wird es vorerst auch bleiben. Auch wenn die Zeit drängt.

Mehr dazu in der GNZ am Samstag, 8. September

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4