SUCHE

Sexsüchtiger vor Gericht

40-Jähriger wegen Belästigung seiner Stieftochter verurteilt

09 Okt 2018 / 16:16 Uhr
    Gelnhausen (alg). Attestierte Sexsucht seit der Jugendzeit und das Klinefelter-Syndrom, das zur Zeugungsunfähigkeit führt. Jahrelange Therapie und wöchentliche Treffen einer Selbsthilfegruppe. So schilderte gestern ein 40-jähriger Mann sein Leben im Amtsgericht Gelnhausen. Dort musste sich dieser wegen zweifacher Belästigung seiner Stieftochter durch exhibitionistischer Handlungen verantworten. Da der Beschuldigte krank sei und seit Jahren gegen seine Sexsucht ankämpfe, verurteilte ihn das Amtsgericht zu einer Geldstrafe zur Bewährung in Höhe von 2700 Euro.

    Mehr lesen Sie in der GNZ vom 10. Oktober.

    Weitere Meldungen aus der Region
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4

    Schlagwörter: