SUCHE

Guten Wein genießen und Tänzchen wagen

Sechste Langenselbolder Weintage enden am Montag

Langenselbold (kno). Seit Donnerstag läuft zum sechsten Mal das „Selbolder Weinfest“. Mit zahlreichen Bewirtungsständen, Bänken sowie einer Bühne verwandelte sich der Park vor dem Langenselbolder Schloss in ein großes Weindorf. Bereits zur Eröffnung am Donnerstagabend war die Veranstaltung bestens besucht und der Ansturm wurde am Wochenende umso größer. Mit einem schönen musikalischen Bühnenprogramm sowie einer großen Getränke- und Essensauswahl hatten die Organisatoren Soraya Rein von der Stadtverwaltung Langenselbold und Event-Experte Uwe Reichert den Geschmack der Gäste getroffen. Heute geht das Weinfest 2018 zu Ende.

„Wir freuen uns sehr, dass das diesjährige Weinfest genauso friedlich über die Bühne ging wie in den Vorjahren“, resümierte Soraya Rein. Sie war jeden Tag auf dem Gelände, um nach dem Rechten zu sehen. „Sehr viele Leute waren bislang hier und haben gut gelaunt und entspannt die Atmosphäre vor dem Schloss genossen, guten Wein verkostet und zu dem einen oder anderen Lied ein Tänzchen gewagt. Mehr braucht es gar nicht.“

Mehr in der GNZ vom Montag, 3. September.