SUCHE

Drogenkurier festgenommen

Neuenhaßlau: Spezialeinheiten der Polizei überwältigen 22-Jährigen

31 Aug 2018 / 19:16 Uhr
Hasselroth-Neuenhaßlau/ Fulda (re/ml). Spezialeinheiten der Polizei haben am vergangenen Mittwochnachmittag einen mutmaßlichen Drogenkurier mitten an der großen Ampelkreuzung in Neuenhaßlau verhaftet. Hierzu stoppten die vermummten Einsatzbeamten gegen 15.30 Uhr mit vier Zivilfahrzeugen einen weißen Kastenwagen und zerrten den 22-jährigen Mann aus Fulda aus seinem Auto, um ihn Handfesseln anzulegen. Wie die Staatsanwaltschaft Fulda und das Polizeipräsidium Osthessen erst gestern Mittag mitteilten, gehörte der Zugriff zu einem vorbereiteten Schlag gegen zwei Tatverdächtige, die im großen Stil mit Rauschgift gehandelt haben sollen. Die Ermittler beschlagnahmten Drogen im Wert von rund 500 000 Euro. Der 22-Jährige und ein 30-Jähriger aus Künzell sitzen nun in U-Haft.

Mehr in der GNZ vom 1. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4