SUCHE

Pflegeberatung für Langenselbold

Änderungsantrag von JU, MIT und Seniorenunion: Mittel im Haushalt bereitstellen

05 Dez 2018 / 16:59 Uhr
Langenselbold (re). Die Junge Union (JU), die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) und die Senioren Union (SU) Langenselbold bringen gemeinsam einen Änderungsantrag im Rahmen der Haushaltsberatungen ein. Darin fordern sie die stufenweise Einrichtung einer fachlich fundierten Pflegeberatung in der Gründaustadt.

„Wir haben uns in den vergangenen Monaten intensiv mit dem Thema Pflege auseinandergesetzt“, erklären die Vorsitzenden Florian Gibbe (JU), Patrick Heck (MIT) und Gerhard Reitz (SU). „Im Rahmen unserer Beratungen haben wir nicht nur interne Gespräche geführt, sondern auch mit dem Themenabend ‚Pflege‘ eine öffentliche Informationsveranstaltung mit Pflegeexperten aus der Praxis, den Sozialverbänden, der Politik und den Bürgern ermöglicht. Die Erfahrungen und Anregungen aus unseren Aktivitäten sind nun in einem konkreten Antrag für das Stadtparlament gemündet.“

Mehr: GNZ vom 6. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: