SUCHE

Rathausanbau nimmt Gestalt an

Bauausschuss befasst sich mit dem ersten Planungsentwurf

06 Dez 2018 / 17:39 Uhr
Linsengericht-Altenhaßlau (mjk). Die geplante Erweiterung des Linsengerichter Rathauses nimmt Gestalt an: Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) und Bauamtsleiter Uwe Dirlam haben am Mittwochabend dem Bauausschuss einen ersten Planungsentwurf vorgestellt. Demnach werden die bestehenden Räume um rund 1 350 Quadratmeter erweitert. Die genaue Raumaufteilung und
-ausgestaltung hatten das Planungsbüro und das Bauamt in dem Entwurf offen gelassen, um eine politische Beratung darüber zu ermöglichen – auch hinsichtlich der künftigen Nutzung der Zehntscheune.

„Es handelt sich nur um einen ersten Entwurf“, betonte Bürgermeister Albert Ungermann in der Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Bau und Energieplanung. Bislang habe sich die Verwaltung nur auf die Größenordnung der Erweiterung festgelegt. Das bisherige Rathaus soll nach dem ersten Entwurf in nordöstlicher Richtung um einen zweistöckigen Anbau erweitert werden.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom Freitag, 7. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: