SUCHE

Mit Leib und Seele Bäuerin und Landfrau

Brigitte Trageser mit dem Hessischen Verdienstorden ausgezeichnet

Main-Kinzig-Kreis/Wiesbaden (re). Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat Brigitte Trageser aus Linsengericht heute in Wiesbaden mit dem Hessischen Verdienstorden am Bande ausgezeichnet. Sie bewirtschaftet mit ihrem Mann und ihrem Sohn einen Milchvieh- und Ackerbaubetrieb und engagiert sich vor allem im Landfrauenverband.

Brigitte Trageser stammt aus einer regelrechten Landfrauen-Dynastie: Ihre Mutter und Großmutter waren schon bei den Landfrauen aktiv, ihre beiden Töchter sind ebenfalls Mitglieder im Verband. Seit 1983 gehört Brigitte Trageser dem Landfrauen-Ortsverein Altenhaßlau an und war von 2012 bis 2016 Vorsitzende. Aktuell ist sie Sprecherin eines Teamvorstands. Von 1993 bis 1996 war die heute 64-Jährige stellvertretende Vorsitzende des Landfrauenbezirksvereins Gelnhausen und seit 1996 dessen Vorsitzende. „Brigitte Trageser ist mit Leib und Seele Bäuerin und Landfrau. Ob sie nun Kindergartenkinder und Schulklassen auf ihrem Hof herumführt oder um den Fortbestand eines Landfrauenvereines kämpft – sie ist immer mit Herz und Verstand bei der Sache“, sagte Ministerpräsident Bouffier.

Mehr dazu lesen Sie am Freitag, 10. August, in der GNZ.