SUCHE

Turbulentes WG-Leben

Musical „Zwei Apfelsinen im Haar“ feiert Premiere im Rodenbacher Tivoli

23 Mai 2018 / 21:29 Uhr
Rodenbach-Niederrodenbach (zor). Längst hat sich Stein‘s Tivoli in Rodenbach zum beliebten Theater für Komödien und Musicals entwickelt, das Besucher aus dem gesamten Main-Kinzig-Kreis anlockt. So verwundert es nicht, dass die Premiere des Musicals „Zwei Apfelsinen im Haar“ am Freitagabend ausverkauft war. Die Revue des Hamburger Komikers Ole Lehmann lässt die Schlager der 60er und 70er Jahre wieder aufleben und brachte die Zuschauer nach kürzester Zeit zum feiern und mitsingen.

Es ist ein echter Volltreffer, den das vierköpfige Ensemble im Rodenbacher Tivoli auf die Bühne brachte. Im Stück geht es um Franzi, Sven, Stefan und Anke, die sich zum ersten Mal in ihrer neuen Wohngemeinschaft begegnen. Die vier könnten unterschiedlicher nicht sein. Da ist zum einen der introvertierte Sven (Thomas Helm), der stets nur das Gute in allen Menschen sieht. Da gibt es aber auch den coolen Macho Stefan, hinreißend gespielt von David Lee Krohn, der aber das Herz am rechten Fleck hat. Bei den Frauen handelt es sich um die esoterisch angehauchte Anke (Jasmin Stillger), die kein Blatt vor den Mund nimmt und die stets gut gelaunte Franzi (Bianca Stillger). Eine abwechslungsreiche Truppe also, die auf der Bühne für allerhand Wirbel sorgt.

Mehr in der GNZ vom 24. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1

Schlagwörter: