SUCHE

Kunst im historischen Stadtkern

Altstadtförderverein Wächtersbach initiiert einwöchige Kunstroute

09 Aug 2018 / 18:41 Uhr
Wächtersbach (re). Der Altstadtförderverein Wächtersbach, in Kooperation mit dem Kreativ-Atelier SETA „Fee“ und der Musikschule Ballin aus Wächtersbach, lädt alle Kunst-und Altstadtliebhaber zu einer einwöchigen „Kunstroute mit Fruchtcocktail und Musik“ in die Wächtersbacher Altstadt ein. Vom 18. bis 25. August stellen Gewerbetreibende und Privatleute ihre Schaufenster Künstlern als Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Mit der Unterstützung von Drinka Guhlke und ihrem Kreativ-Atelier werden die Kunstwerke und Kontaktdaten der Künstler zusammengestellt und in den Schaufenstern platziert. Die Kunstroute wird am Samstag, 18. August, um 10 Uhr mit einer kurzen Begrüßungsansprache der Initiatoren Enesa Aumüller, Detlef Ballin und Drinka Guhlke im Kreativ-Atelier mit einem Fruchtcocktail eröffnet. Danach werden die Besucher, mit einem Flyer ausgestattet, über eine eingezeichnete Route durch die Altstadt geführt, um sich in den aufgelisteten Geschäften die ausgestellten Kunstwerke anzuschauen. Die Kunstwerke in den Schaufenstern werden mit den Kontaktdaten der Künstler versehen sein, damit sich Interessenten unabhängig von den Öffnungszeiten über die Künstler und ihre Werke informieren können.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 10. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: