SUCHE

Fernaus „spezielle Vorfreude“

Der Altwiedermuser Chef über die Verbandsliga und das Hanau-93-Duell

17 Aug 2018 / 18:03 Uhr

Ronneburg-Altwiedermus (fra). Aufsteiger SV Altwiedermus geht mit großer Euphorie das Abenteuer Fußball-Verbandsliga Süd an. Die Heimpremiere in Hessens zweithöchster Amateurspielklasse verlief mit einem 3:2-Sieg gegen Hessenliga-Absteiger Rot-Weiß Frankfurt wunschgemäß. Mit Hanau 93 gastiert am Samstag, 18. August, um 17 Uhr der nächste prominente Gegner am Fuße der Ronneburg. Nach dem unglücklichen 1:2 im Hessenpokal gegen Hessenligist Spvgg. Neu-Isenburg wollen die 93er nun in der Liga durchstarten, um ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Drei Punkte in Altwiedermus sind daher das Ziel. Der SVA wird was dagegen haben, wie der Sportliche Leiter Bernd Fernau im Gespräch versichert.

Lesen Sie das komplette Interview mit dem Altwiedermuser Macher, der von einer „speziellen Vorfreude“ spricht, in der GNZ vom 18. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: