SUCHE

Platzverweis-Festival

Gruppenliga Fulda: SG Bad Soden – FT Fulda 3:2 (2:0)

26 Aug 2018 / 18:20 Uhr
Bad Soden-Salmünster (rg). Irres Spiel in der Fußball-Gruppenliga Fulda auf der Bornwiese: Die SG Bad Soden gewann ihr Heimspiel in der Fußball-Gruppenliga gegen Aufsteiger FT Fulda verdient mit 3:2 (2:0), musste die Partie nach drei Platzverweisen aber mit acht Spielern zu Ende bringen.

Nach einer Stunde zückte Schiedsrichter Philip Bracklo zum ersten Mal die Rote Karte und schickte Christian Pospischil wegen angeblichen Nachtretens vom Platz. Etwa zehn Minuten vor dem Ende musste dann Leon Bräuer mit Gelb-Rot runter, bevor auch Lukas Ehlert in der Schlussphase noch die Ampelkarte sah. Alles dazu lesen Sie in der GNZ vom 27. August.

Weitere Meldungen aus der Region

Schlagwörter: