SUCHE

Heimelf überrascht

Gruppenliga: SG Altenhaßlau/Eid. – SV Pars Neu-Isenburg 2:0 (1:0)

05 Sep 2018 / 23:16 Uhr
Linsengericht (gük/fra). Die erste Halbzeit im Gruppenliga-Duell zwischen der SG Altenhaßlau/Eidengesäß und dem SV Pars Neu-Isenburg dauerte 59 Minuten. Grund war eine 14-minütige Nachspielzeit, weil Pars-Spieler Islam Ispir nach einem Zusammenprall mit dem eigenen Torwart kurzzeitig bewusstlos war.

Als Ispir mit dem Krankenwagen abgeholt wurde, war er allerdings schon wieder bei Bewusstsein. Am Ende besiegte die SG Altenhaßlau/Eidengesäß dank einer starken kämpferischen Leistung die favorisierten Gäste aus Neu-Isenburg mit 2:0. Luca Kämmer und Christoph Geiger trafen jeweils in den Nachspielzeiten der beiden Halbzeiten.s

Mehr dazu in der GNZ vom 6. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4