SUCHE

Aufsteiger mit Hoffnungen

Der 1. Billard-Club strebt den Klassenerhalt an

10 Sep 2018 / 15:27 Uhr
Gelnhausen (csa). Mit viel Erfahrung und einem neuen prominenten Namen der Carambole-Szene startet der 1. Gelnhäuser Billardclub die Mission Klassenerhalt in der 2. Bundesliga der Billarddisziplin Dreiband. Die Randsportart hat dabei Probleme, wie sie auch in populäreren Mannschaftsspielen zu finden sind: Wenig Zuschauer und eine kleine Jugendabteilung.

In einem unscheinbaren Gebäude südlich des Gelnhäuser Bahnhofs wird künftig wieder Sport auf hohem Niveau betrieben. Die Spieler des Karambolage-Billardclubs sind im vergangenen April zum vierten Mal in der Geschichte des Vereins in die zweite Bundesliga aufgestiegen. Zum Saisonauftakt am 15. September wartet der BC Nied aus Frankfurt. Mit dabei in der fünfköpfigen Startaufstellung des Liganeulings, ist Hessenmeister Lars Günter. Mehr dazu am Dienstag, 11. September, in der GNZ.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4