SUCHE

EM-Geschichte geschrieben

Habermann-Duo auf Platz eins und zwei

12 Sep 2018 / 16:41 Uhr
Langenselbold (re). Die Langenselbolder Brüder Dennis und Timo Habermann vom gleichnamigen Racing-Team haben durch ihren Doppelsieg beim „Santa Pod Raceway“ in England zum Abschluss der Dragster-Europameisterschaft in der Top-Methanol-Klasse Rennsport-Geschichte geschrieben. Bislang hatte es noch nie in der EM-Geschichte ein ein Team geschafft, alle sechs Saisonrennen zu gewinnen. Diese „Schallmauer“ haben die Habermänner nunmehr durchbrochen, wobei sich Dennis am Ende vor seinem Bruder Timo als europäischer Champion feiern lassen durfte.

Die Ausgangslage vor dem abschließenende Rennen in England stellte sich für die beiden Habermänner folgendermaßen dar: Beide trennten nach fünf von sechs Saisonläufen gerade einmal 15 Punkte. Und im Halbfinale von „Santa Pod“ kam es im vorletzten Lauf der Saison zum entscheidenden Wettstreit zwischen den Langenselbolder Brüdern. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 13. September

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: