SUCHE
  • 1
    Linsengericht
    Tag der offenen Tür an der Montessorischule in Altenhaßlau / Aktuell läuft das Bewerbungsverfahren
    Linsengericht-Altenhaßlau (jol). „Heute beginnt wie gewohnt unser Einschulungsverfahren“, berichtete Nina Villwock zum Start des Tags der offenen Tür an Kinderhaus und Grundschule der Montessorischule in Altenhaßlau. Am Sonntag kamen zahlreiche Besucher, um die Arbeit der Schule kennenzulernen, auch wenn durch die Hygieneauflagen deutliche Wartezeiten in Kauf genommen werden mussten.
  • 2
    Gründau
    Die neue Fraktionsspitze der SPD hat sich bis zum Urnengang im kommenden Jahr viel vorgenommen
    Gründau. „Die SPD Gründau hat ein Altersproblem“ – so titelte die GNZ vor etwas mehr als einem Monat. Das mag für den Ortsverein stimmen, der damals seine Jahreshauptversammlung abgehalten hatte, nicht aber für die Fraktionsspitze, die sich im Mai neu formiert hat (die GNZ berichtete). Dort ist der Generationenwechsel durchaus gelungen. Mit dem Vorsitzenden Matthias Springer (43, Breitenborn) und seinen Stellvertretern Katrin Rehbein (41, Rothenbergen) und Michael Neuner (25, Niedergründau) halten die jüngsten Fraktionsmitglieder die Fäden in der Hand. Bis zur Kommunalwahl im März hat die SPD in der Gemeindevertretung noch einiges vor, wie Springer und Co. im Gespräch mit der GNZ betonen.
  • 3
    Freigericht
    Gesundheitsberaterin Dr. Angelika Pletka referiert über das Thema „Ernährung im Alter“
    Freigericht-Somborn (km). Gerade für die fortgeschrittenen Lebensjahre sind eine nährstoff- und abwechslungsreiche Ernährung besonders wichtig, da sich die Lebensumstände und der Energiebedarf im Alter verändern. Gesundheitsberaterin Dr. Angelika Pletka hatte unter dem Motto „Ernährung im Alter“ in einer dreistündigen Veranstaltung das Thema näher beleuchtet. Rund um das Thema Ernährung klärte die Kursleiterin bei einem theoretischen Teil die 15 Teilnehmer über vollwertige Ernährung auf, die einer Mangelernährung entgegenwirkt, was gerade im Alter auftreten kann. Dabei hat sie den Fokus auf eine schmackhafte, bekömmliche, abwechslungsreiche und gesunde Ernährung gelegt. Durch mitgebrachte Kostproben, wie vegetarische Aufstriche, konnte sie den Teilnehmern verdeutlichen, dass mit bewusstem Einkauf, eine ausgewogene Ernährung leicht umzusetzen ist.
  • 4
    Hasselroth
    Exkursion zum Beweidungsprojekt „Hässeler Weiher“
    Hasselroth (re). Unter dem Motto: „Wilde Weiden: Ausflug in die neue Wildnis“ stand die Exkursion zum Beweidungsprojekt „Hässeler Weiher“. Eingeladen hatte die HGON Main-Kinzig, und etliche Interessierte hatten sich am vereinbarten Startpunkt eingefunden.
  • 1

    Fußball (fdo). Auf seinem Konto stehen drei Bundesliga-Einsätze für Eintracht Frankfurt, 174 Partien in Liga eins und zwei, davon 72 im Trikot der Offenbacher Kickers sowie 513 DFB-Pokal-Minuten. Die Rede...

  • 1
    Bad Soden-Salmünster
    GWL-Fraktion besichtigt künftige Kindertagesstätte im Schloss Hausen
    Bad Soden-Salmünster (re). Die Bad Soden-Salmünsterer GWL-Fraktion hat künftige Kindertagesstätte im Schloss Hausen besichtigt und ist beeindruckt von der baulichen Vielfalt des Gebäudes und dessen Umgebung.
  • 2
    Brachttal
    Bundestagsabgeordnete Bettina Müller zu Gast bei SPD Brachttal
    Brachttal (re). Die SPD Brachttal hatte die hiesige Bundestagsabgeordnete Bettina Müller zu ihrer Vorstandssitzung eingeladen, um über die geplante neue Bahntrasse zwischen Gelnhausen und Fulda zu diskutieren. Zusammen mit dem ebenfalls eingeladenen Vorsitzenden der Bürgerinitiative „Pro Brachttal“, Volker Lemcke, erklärten die Anwesenden im Gespräch mit der Abgeordneten erneut ihre Sorge, dass am Ende doch die Variante VII umgesetzt wird.
  • 3
    Langenselbold
    Die aufwendige Sanierung mit fachkundiger Unterstützung schreitet voran
    Langenselbold (kno). Bereits seit Jahren läuft die Sanierung des Langenselbolder Schlosses. Fleißig sammelt der Förderverein Geld, um immer wieder Teilbereiche der historischen Anlage originalgetreu und mit fachkundiger Unterstützung instand zu setzen. Derzeit schreiten die Arbeiten an der Mauer, hinter welcher sich die Ballett-Schule befindet, weiter voran. Alexandra Klemmer, eines von drei Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstands sowie der Ehrenvorsitzende Hans Badstübner des Förderkreises-Schloss-Langenselbold begutachteten zusammen mit dem zuständigen Baudezernenten Alexander Kempski die aktuelle Arbeit von Steinmetzmeister Patrick Wurm, welcher die Sanierung der Mauer durchführt.
  • 4
    Brachttal
    Ausschuss befasst sich mit Straßenausbaubeiträgen und Grundschule
    Brachttal (erd). Der Brachttaler Haupt-, Finanz- und Bauausschuss hat sich mit den Straßenausbaubeiträgen und dem Sachstand der Betreuten Grundschule befasst. In beiden Punkten sind die Ausschussmitglieder im Grunde keinen Schritt weiter gekommen, denn es wurden keine Empfehlungen beschlossen. Die Lage bei der Grundschulbetreuung ist sogar äußerst festgefahren.
  • 5
    Wächtersbach
    Umleitung wegen Erneuerung der L 3194
    Wächtersbach-Wittgenborn (re). Auf der Landesstraße 3194 zwischen Wittgenborn und dem Anschluss an die L 3271 in Richtung Gründau wird ab Montag, 28. September, die Fahrbahndecke erneuert.
  • 6
    Bad Soden-Salmünster
    Mitgliederversammlung der CDU Bad Soden-Salmünster mit Hauptredner Winfried Ottmann
    Bad Soden-Salmünster (re). Neben der Neuwahl des Kassierers haben sich die Christdemokraten aus Bad Soden-Salmünster in ihrer jüngsten Mitgliederversammlung auf die Kommunalwahl eingestimmt. Der Kreisbeigeordnete und Spitzenkandidat der CDU Main-Kinzig, Winfried Ottmann, war als Hauptredner ins Spessart-Forum gekommen, um in einem abwechslungsreichen, von großer fachpolitischer Detailkenntnis geprägten Vortrag von seiner Arbeit als Dezernent zu berichten.
  • 7
    Hasselroth
    Niedermittlauer Männerrunde wendete sich der Geschichte ihres Heimatortes zu
    Hasselroth-Niedermittlau (hjh). Die Männerrunde ist seit einiger Zeit wieder aktiv und hatte jüngst Günter Neumann zu einem Vortrag über die Geschichte Niedermittlaus eingeladen. Eigentlich sollte er an einem Abend sowohl die Aufzeichnungen zum 800jährigen Jubiläum aus dem Jahre 1951 wie auch die 850Jahr-Feier von 2001 detailliert beleuchten. Schnell wurde offenbar, dass anhand der Bilder und der ergänzenden Erzählungen und Texte des 800jährigen Jubiläum den ganzen Abend in Anspruch nehmen würde.
  • 8
    Freigericht
    Spatenstich auf dem Gelände der alten Lederfabrik
    Freigericht-Bernbach (tmb). Als ein „Zukunftsprojekt“ bezeichnete Freigerichts Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz das Baugebiet „Alte Lederfabrik“ in Bernbach, für das die Erschließungsarbeiten am Donnerstag offiziell begonnen haben. Den „Klang der Zukunft“, meinte er schon zu hören, als die Erde nach dem symbolischen ersten Spatenstich durch die Luft flog – nämlich das Lachen der Kinder, das hier bald zu hören sein soll.
  • 9
  • 10
    Wächtersbach
    Matinee zu „Wächtersbach Against Corona“ mit „Julietta and Friends“
    Wächtersbach (dl). Echt handgemacht und ganz ohne Schnörkel, aber mit Charme und positiver Ausstrahlung präsentierten sich „Julietta and Friends“ am zweiten Tag der Initiative „Wächtersbach Against Corona“. Zur Matinee am Sonntagvormittag hatte die Stadt ein zweites Musik-Event organisiert, um ein weiteres Mal für die Unterstützung von Künstlern und Technikern in der Unterhaltungsbranche zu werben, da die symbolische Zuwendung allein nicht ausreicht. Julia und „Deff“ Ballin sowie Annie Szykulla wurden von Christoph Szykulla an der Tuba im Bereich der tiefen Töne unterstützt.
Druck- und Pressehaus Naumann GmbH & Co. KG
Gutenbergstraße 1
63571 Gelnhausen
Abo/Vertrieb
Tel.: +49 (0)6051 - 833 299
Redaktion
Tel.: +49 (0)6051 - 833 201
Anzeigen
Tel.: +49 (0)6051 - 833 244