SUCHE
  • 1
    Hasselroth
    Kochplatte könnte Großbrand auf Campingplatz ausgelöst haben
    Hasselroth-Neuenhaßlau/Niedermittlau (mab). Nach dem verheerenden Brand auf dem Campingplatz Neumühle zwischen Neuenhaßlau und Niedermittlau am Samstagmittag (die GNZ berichtete) geht die Polizei derzeit von einem Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro aus. Als Brandursache könnte eine Kochplatte in Frage kommen.
  • 2
    Freigericht
    Schulleiter aus Tansania nach vier Wochen in Freigericht verabschiedet
    Freigericht (ehu). Vier Wochen hatte Frederick Shayo, Leiter der Kishumundu Secondary School in Tansania, Freigericht und den Kahlgrund besucht. Am Freitag ist er von seinen Gastgebern vom Verein „Helfen macht Schule“ in der Aula der Kopernikusschule verabschiedet worden. Dabei berichtete Shayo von der Arbeit in seiner Einrichtung, die am Fuße des Kilimandscharo liegt.
  • 3
    Altkreis Hanau
    Polizei nimmt mutmaßlichen Ladendieb fest
    Hanau-Großauheim (re). Auf der Flucht vor zwei Mitarbeitern eines Baumarktes ist ein 33-jähriger Mann am Montagmorgen in Großauheim in den Main gesprungen, um ans gegenüberliegende Ufer zu schwimmen. Dort wartete allerdings schon die Polizei und nahm ihn fest.
  • 4
    Birstein
    Sport- und Kulturclub Sotzbach bietet Apfelweinfest mit zwei Rundstrecken an
    Birstein-Untersotzbach (mth). Alle Hände voll zu tun hatte das Team des Sport- und Kulturclubs (SKC) Sotzbach um die Vorsitzende Melanie Weber bei ihrem Apfelweinfest mit Wandertag am und um das Dorfgemeinschaftshaus in Untersotzbach. Sie verzeichneten einen Teilnehmerrekord. 269 Wanderer, angefangen von der erst drei Monate alten Mailin Oestreich, die noch getragen oder geschoben wurde, bis zur 86-jährigen Elisabeth Müller aus Somborn (TV Lieblos) reichte das Teilnehmerfeld.
  • 5
    Birstein
    Frontalzusammenstoß am Samstagnachmittag auf der Landstraße
    Birstein (re). Wie die Polizei erst am heutigen Montag mitteilte, ist am Samstag eine 54 Jahre alte Motorradfahrerin bei einem Unfall in Birstein ums Leben gekommen. Ein zweiter Unfallbeteiligter erlitt schwere Verletzungen.
  • 6
    Brachttal
    Seminar und Workshop mit Rainer Kling und Sven Jordan in Streitberg
    Brachttal-Streitberg (erd). Elektromobilität war bislang eher eine Gewissensfrage: Wer mit Strom fährt, der schont die Umwelt. Ganz so einfach ist es nicht, denn vor allem die Batterien hinterlassen einen ökologischen Fußabdruck. Rainer Kling und Sven Jordan vom Physikalischen Verein „Solarmobil Rhein-Main“ haben bei einem Seminar und Workshop in Streitberg, den die Stadt Bad Orb und die Gemeinde Brachttal gemeinsam organisiert haben, sehr sachlich die Vor- und die Nachteile der Elektromobilität herausgearbeitet.
  • 7
    Birstein
    Kindergarten in Kirchbracht erhält Auszeichnung „Haus der kleinen Forscher“
  • 8
    Freigericht
    Freigerichter Bürgerbegengnung in Gallicano nel Lazio
    Gallicano nel Lazio/Freigericht (km). Haben die bisherigen Bürgerbegegnungen zwischen Gallicano nel Lazio und Freigerichtetliche Themen der Vergangenheitsbewältigung umfasst, so waren die diesjährigen Themen eindeutig auf aktuelle Herausforderungen gerichtet und Fragen, die zukünftig auf Europa zukommen werden. Dabei wurde noch einmal deutlich, wie wichtig diese jährlichen Zusammenkünfte von engagierten Menschen aus Italien, Frankreich und Deutschland sind. Um die Zukunft weiterhin sinnvoll tragen zu können, war auch der Wunsch, die Jugend so früh wie möglich ins Boot zu holen. So gehörten ernste Themen wie auch kulturelle Ausflüge sowie gemeinsame Unternehmungen mit den Gastfamilien zu den eindrucksvollen Erlebnissen.
  • 9
  • 10
    Wächtersbach
    Altstadtstammtisch mit „Charakterkopf“ nahm sich der letzten Dinge an.
    Wächtersbach (re). Der Referent beim Altstadtstammtisch musste sich dieses Mal den Teilnehmern nicht vorstellen. Der langjährige, im vergangenen Jahr pensionierte Wächtersbacher Gemeindepfarrer Christoph Schilling sprach über den Wandel der Bestattungskultur und brachte damit nicht nur so manche Teilnehmer zum Nachdenken, sondern löste auch eine lebhafte Diskussion aus.
Druck- und Pressehaus Naumann GmbH & Co. KG
Gutenbergstraße 1
63571 Gelnhausen
Abo/Vertrieb
Tel.: +49 (0)6051 - 833 299
Redaktion
Tel.: +49 (0)6051 - 833 201
Anzeigen
Tel.: +49 (0)6051 - 833 244