SUCHE
  • 1
    Langenselbold
    Langenselbolder Feuerwehr muss mehrfach ausrücken
    Langenselbold (mab). Gleich drei Mal mussten die Einsatzkräfte er Langenselbolder Feuerwehr am Freitagnachmittag ausrücken. Unter anderem war ein Topf mit Essen in einer Wohnung an der Ringstraße angebrannt.
  • 2
    Wächtersbach
    Wächtersbacher Carneval-Verein rüstet sich für den größten Zug der Region
    Wächtersbach (re). Die närrische Kampagne in Wächtersbach nähert sich ihrem Höhepunkt, dem Fastnachtsumzug am Sonntag, 3. März. Bei Zugmarschall Volker Deubert laufen schon seit Wochen die zahlreichen Anmeldungen der Zugteilnehmer ein. Es geht auf der bekannten Route durch die Stadt und hin zur Partymeile.
  • 3
    Altkreis Hanau
    Infoveranstaltung zum Unverpackt-Laden stößt auf reges Interesse
    Hanau (jus). Obst und Gemüse liegt in Folie gepackt in den Regalen. Den Durst sollen Wasser, Limo oder Saft in bequemen Einwegflaschen stillen. Und wer lieber etwas Warmes möchte, der schnappt sich im Vorbeigehen noch schnell einen Coffee to go, natürlich mit praktischem Plastikdeckel, damit auch nichts überschwappt. Egal wohin man schaut, scheint heute Plastik allgegenwärtig. Ein Umstand, der nicht nur die beiden Hanauerinnen Stina Amrhein und Mara Landwehr stört. Gut 130 interessierte Zuhörer und Gleichgesinnte waren am Dienstag der vergangenen Woche ihrer Einladung in die Alte Schule Großauheim gefolgt, um hier gemeinsam über einen möglichen Unverpackt-Laden in der Brüder-Grimm-Stadt zu diskutieren.
  • 4
    Langenselbold
    Verfahren wegen Mordversuch: Langenselbolder wurde telefonisch überwacht
    Langenselbold (tmb). Auch am zweiten Prozesstag im komplexen Fall des Langenselbolders, der wegen versuchten Mordes an seiner Ehefrau, Besitz von Kinderpornografie und zahlreichen weiteren Delikten vor Gericht steht (die GNZ berichtete) ging es vor allem um die Nacht des 13. Januar 2018. In jener Nacht wurde die Ex-Partnerin des Angeklagten in Seligenstadt überfallen und mit einem Schlagwerkzeug schwer verletzt. Der Angeklagte bestreitet bislang, mit der Tat in Verbindung zu stehen und deutete sogar an, dass seine Frau den Überfall selbst inszeniert haben könnte.
  • 1
    Hasselroth
    Musikverein stellt die Planungen für 2019 vor
    Hasselroth-Niedermittlau (hjh). Dem Musikverein Euterpe Niedermittlau steht ein ereignisreiches Jahr ins Haus. Bei der Jahreshauptversammlung stellte der geschäftsführende Vorstand um Bernd Imhof die erste Veranstaltung des Jubiläumsjahres vor: den Kommersabend am Samstag, 30. März, in der Friedrich-Hofacker-Halle. Eine ganze Reihe von Einladungen sind schon ausgesprochen. Der Verein erwartet außer vielen Bürgern auch eine ganze Reihe von prominenten Zeitgenossen.
  • 2
    Linsengericht
    Unklare Zukunft der Jugendherberge in Geislitz / Verein meldet Interesse an
    Linsengericht-Geislitz (pfz). Seit Ende 2017 ist die Jugendherberge in Geislitz geschlossen. Und noch immer ist unklar, wie es mit der seit 1959 bestehenden Einrichtung in unmittelbarer Nähe des Wanderwegs „Spessartbogen“ weitergeht. Nun hat der gemeinnützige Verein Samarpan Meditation mit Sitz in Hammersbach Interesse für das Gebäude bei der Gemeinde gemeldet. Bürgermeister Albert Ungermann berichtet – nachdem das Thema in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertreter öffentlich auf den Tisch gekommen war – auf GNZ-Anfrage von „losen Gesprächen“ mit dem Verein. Unterdessen warte die Gemeinde auf eine definitive Stellungnahme des Jugendherbergswerk zur Zukunft der Einrichtung.
  • 3
    Biebergemünd
    Unternehmer aus der Region informieren über Ausbildungsberufe
    Biebergemünd-Kassel (rim). Vertreter des Main-Kinzig-Kreises, der Firma Engelbert Strauss und des Druck- und Pressehaus Naumann waren gestern in der Alteburg-Schule zu Gast, um den interessierten Schülern diverse Ausbildungsberufe vorzustellen. In Kassel steht aktuell für die Acht- und Neuntklässler die „Woche der Ausbildung“ auf dem Stundenplan. Die Jugendlichen erfahren, welche Tätigkeitsfelder auf sie warten und bekommen Tipps für erfolgreiche Bewerbungen oder gelungene Vorstellungsgespräche mit auf den Weg in das Berufsleben.
  • 4
    Neuberg
    Faschingssitzung des Rüdigheimer Carnevalvereins mit viel Tanz, Gesang und „Helau“